Powered by Blogger.

Was trägt Frau im Herbst?

Die Damenmode für den Herbst 2011 liegt schon überall zum kaufen bereit, da stellt sich doch die Frage was überhaupt trendy ist. Die Herbstmode 2011 punktet mit schlichter Eleganz, klassischen Schnitten und wenigen, aber wirkungsvollen Details. Hingucker sind die Accessoires.  Von Heidy Dornbierer- Kuster 

 

Man mag noch gar nicht an die kühlen Herbsttage denken, auch wenn das Sommerwetter gerade mal eine kleine Pause eingelegt hat. Jedoch in Sachen  Mode verhält sich das etwas anders. Denn  der Modezirkus mit seinen Fashion Weeks ist der potentiellen Kundschaft immer um mindestens zwei Saisons voraus. Und Frau freut sich ja auch schon sehr, sich im modischen Hochsommer schon  in die Trendpullis der nächsten Herbstsaison zu kuscheln. Grund genug also, einen Blick auf die kommende Herbstmode 2011 zu werfen.

War die Sommermode 2011 noch sehr farbenfroh und verspielt, zeigen sich die Kollektionen für den Herbst deutlich zurückhaltender. Schlichte Eleganz in gedeckten Farben, klassische Schnitte und bewährte, hochwertige Materialien bringen  Ruhe in die Damenmode.

Doch ganz ohne Blickfang  geht es dann doch  nicht. Ganz wichtig für den nötigen Farbkick im Herbst 2011 sind farbige und verrückte Accessoires  Erlaubte Spielereien sind Schnallen, Federn und Fransen, bunte Tücher und farbige Strümpfe. Hüte, Taschen und den passenden Schirm dazu.

  

Blazer, Ponchos, lange Mäntel liegen im Modeherbst voll im Trend. Jacken sind stets ein großes Thema, dabei können die Dauerbrenner Leder und Denim ihre Langlebigkeit voll ausspielen, denn sie bleiben auch weiterhin absolut modetauglich. Sportlich geschnittene Outdoorjacken trotzen jedem Herbstwetter, in kräftigen Farben wie Grün, Orange oder Lila .

Für den Bürolook greift Frau im Herbst 2011 zum altbekannten Blazer. Farblich eher dezent in Schwarz oder Erdtönen, darf er mit kuscheligem Strick oder weichem Jersey kombiniert werden. Wohlfühlfaktor garantiert. Auch Ponchos und Capes zählen zu den Top-Trends der Saison. Und wer nicht zu klein ist hüllt sich im kommenden Herbst in einen bodenlangen Mantel.

 

Die Blusen werden im Herbst mehr zu Hemden, Rüschen und verspielte Details weichen klaren Linien und klassischen Formen.

Strick ist und bleibt der Klassiker der Herbst- und Wintermode und ein Must-Have für fast jedes Herbstoutfit. Egal ob große oder kleine Maschen; Kuschelstrick gehört auch im Herbst und Winter 2011/2012 in jeden Kleiderschrank.

 


Auch in der Hosenmode dominieren im Herbst die klassischen Formen. Schmale Röhrenschnitte bleiben angesagt, aber auch ganz gegenläufige Trends wie Schlaghosen mit hoher Taille im 70er Jahre- Style oder auch die klassische Marlenehose setzen aber verstärkte Akzente.

Elegante Schnitte im Etui-Style oder die immer noch angesagte Petticoatform mit Gürtel in der Taille sowie gedeckte Farben verleihen unaufdringlichen Charme und lassen sich zu fast allem kombinieren, was die Herbstmode 2011 zu bieten hat. Neben Schwarz, als typische Winterfarbe, erwarten uns helles Gelb und sattes Rot in der kalten Jahreszeit.

 


Die Schuhmode im Herbst und Winter 2011 verspricht reichlich Abwechslung und Neues.Stiefeletten mit Absatz statt Overknees sind angesagt. Die Stiefel werden kürzer und statt Overknees werden mittelhohe  Stiefeletten ihren großen Auftritt haben.

Im Herbst 2011 wird geschnürt, gewickelt und gebunden. An den  Schuhen sind sämtliche Details erlaubt, die an der Kleidung gespart werden. Materialmix, Fell und Metallic sowie schmale, weibliche Formen sind ebenso angesagt wie Schnürschuhe im Oxford- oder Collegestyle. Auch Stiletto-Boots sind die High Heels der kalten Jahreszeit. Plateausohlen und Blockabsätze finden ebenso ihren Platz bei der herbstlichen Schuhmode.

 


Die Accessoires im Herbst 2011 sind ganz besonders  wichtig. Handtaschen werden zum n Blickfang und praktische Wegbegleiter an kühlen und tristen Herbsttagen. Allen voran die Handtaschen, die unabhängig von Form und Größe nicht über Schulter oder Armbeuge, sondern direkt in der Hand oder an den Körper gedrückt getragen werden und mit auffälligen Details und Mustern aufwarten.







Written by Blogger: (click picture for more info and stats)







ÄHNLICHE POSTS FINDEST DU IN DIESER CATEGORY







0 Kommentare:

Meist geklickt