Powered by Blogger.

Smoothis zum Duschen- einfach genial

Smoothies zum duschen- einfach genial. Da hör ich mal was ganz neues, Du auch?  Bis jetzt habe ich nur die leckeren Früchte- Smooties probiert, aber was zum trinken gesund ist kann doch der Haut bestimmt nicht schaden oder? 



Ein Duschsmoothie ist eine Art Dusch-Creme  die man anstelle von Duschgel und Bodylotion verwendet!! Der Smoothie ist so cremig und macht die Haut so weich, das man sich danach nicht mehr eincremen muss. Klingt toll oder? Ist es auch! Diesen Tipp kannst Du ganz leicht nachmachen, kostet nicht viel aber bewirkt sehr viel!




Wer selbst einen Smoothie machen möchte braucht Seifenraspel, handwarmes bis heißes Wasser und Pflanzenöl und einem Duftöl  nach Wahl. Die Seifenraspel werden in einem Teil des Wassers eingeweicht, mit Pürierstab oder Handrührgerät aufgeschlagen und unter Rühren langsam das restliche Wasser sowie das Öl hinzugefügt. Wenn Du möchtest kannst Du auch ein wenig Zucker beifügen, dann erhältst Du beim duschen noch nen tollen Peeling- Effekt.

Der fertige Smoothie muss zunächst für 2-3 Tage im Kühlschrank aushärten und um ranzen zu vermeiden wird er am besten nur dann rausgenommen, wenn man ihn verwenden will.

Rezepte gibt es wahrscheinlich ungefähr so viele wie Smoothiehersteller. Mehr Seifenraspel und weniger Öl sorgen für mehr Schaum, mehr Öl im Verhältnis zur Seife wird pflegender etc. Letztlich muss wohl auch hier jeder selbst herausfinden, welches Verhältnis ihm am meisten liegt.

20 g Seifenraspel
60 g Wasser
20 g Pflanzenöl
    + Duftöl

20 g Seifenraspel
40 g Wasser
40-100 g Öl

40 g Seifenraspel
40 g warmes Wasser
20 g Öl

60 g Seife
50 g Wasser
60 g Öl

Duft und Farbe nach Wahl



Bericht von Heidy Dornbierer- Kuster






Written by Blogger: (click picture for more info and stats)







ÄHNLICHE POSTS FINDEST DU IN DIESER CATEGORY







0 Kommentare:

Meist geklickt