Powered by Blogger.

Tipps gegen Flecken - so wird`s wieder richtig sauber!

Es ist der Graus jeder Hausfrau - und jedes Hausmannes a la Bänz Friedli: Der gemeine Fleck! Nur gehören Flecken auf der Wäsche nun einmal "dazu", wenn Kinder gross werden - oder gross sind. Aber kein Grund zum Verzweifeln - unsere Leserinnen haben ein paar einfache, schnelle und billige Tipps für Dich. Damit die Wäsche und die Hausfrau wieder strahlen. Und Hausmänner auch :)


...äääh, ja, zu diesen Tipps kommen wir ein anderes mal ... ;)

Farben
Am besten eignet sich für die Entfernung von Filzstiftspuren aller Art Spiritus. Prüf jedoch vorher an verdeckter Stelle, ob der Spiritus die Farben des Kleidungsstückes nicht schädigt. Unter den zu reinigenden Stoff ein anderes Tuch legen, der dann den Fleck und den Spiritus aufsaugt.

Kugelschreiberflecken kannst du mit Haarspray bekämpfen - einfach aufsprühen und eintrocknen lassen. Dann entweder mit leicht verdünntem Essig ausbürsten oder ab in die Waschmaschine. 
Bei Kugelschreiberflecken in Wollsachen solltest du besser mit dem altbekannten Kölnisch-Wasser arbeiten. Mit einem weichem Schwamm oder einem Wattebausch, getränkt in Kölnischwasser, den Fleck betupfen und ihn vorsichtig entfernen. Anschliessend das Kleidungsstück im Wollgang in der Waschmaschine waschen.

Tintenflecke reibst du mit etwas Milch ein - dann trocknen lassen. Anschließend den Fleck mit warmer Seifenlauge auswaschen.

Gras und Rost
Grasflecken lassen sich am besten mit Butter entfernen. Dafür reibst du die betroffene Stelle einfach mit Butter ein. Danach gründlich mit einer Mischung aus Seife und kochendem Wasser und einer Bürste oder einem Schwamm herauswaschen. 
Eine andere Möglichkeit ist es den Fleck mit Backpulver zu bestreuen. Das saugt den Fleck aus dem Stoff quasi heraus. Danach erst mit kaltem und anschließend mit warmem Wasser auswaschen. 
Rostflecken lassen sich aus der Kleidung am besten so entfernen: Entweder nimmst du eine Mischung aus Essig- oder Zitronenessenz und Wasser, die du auf den Fleck auftupfst und anschliessend gründlich mit klarem Wasser auswäschst. 
Oder du nimmst eine Mischung aus Zitronensaft und Salz, die du einfach auf den angefeuchteten Fleck gibst, einreibst, einwirken lässt (bei starken Flecken auch über Nacht) und dann das Salz einfach wieder abbürstest. Das Kleidungsstück anschliessend normal in die Waschmaschine.

Blut und Urin
Blutflecken bekommst du am einfachsten raus, wenn du die "frischen" Flecken mit kaltem (!) Wasser ausspülst!
Ist der Blutfleck schon trocken, dann löse eine Aspirinsprudeltablette in ein wenig Wasser auf und betupfe damit den Fleck. Hatzfatz ist der Fleck verschwunden :) Klappt auch super bei Teppichen.   
Urinflecken betupfst du am besten mit etwas Zitronensaft, dann mit klarem, kaltem Wasser nachspülen und rein in die Waschmaschine. Auch eine Lösung aus Soda und Wasser hilft prima.  
Urinflecken im Teppich behandelst du am besten mit Glasreiniger oder Rasierschaum. Auf den Fleck auftragen, kurz einziehen lassen und dann mit klarem Wasser auswaschen.

Fett und Kaugummi
Fettflecken bestreust du am besten mit etwas Backpulver und bügelst dann darüber. Danach das Kleidungsstück waschen. 
Um Kaugummi zu entfernen, legst du das Kleidungsstück am besten für einige Zeit ins Gefrierfach. Sobald der Kaugummi durchgefroren ist, sollte er sich gut entfernen lassen. 
Falls sich Kaugummi in die Haare deiner Kiddies "verlaufen" hat, cremst du diese Stelle mit einer gewöhnlichen Creme gut ein und ziehst dann vorsichtig ein trockenes Tuch darüber, so oft, bis der Kaugummi weg ist.

Gemüse und Getränke
Möhrenflecken bekommst zu weg, wenn du den frischen Fleck mit Babyöl einreibst, bevor das Wäschestück in die Waschmaschine wirfst... 
Oder du wäschst die Kleider wie gewohnt und hängst sie dann in die Sonne - danach sollte der Fleck verschwunden sein. Klappt auch super bei Kürbiskern-Öl. 

Kakaoflecken lassen sich gut mit Salmiakgeist bekämpfen. Dieser sollte vorsichtig, mit einem angefeuchteten Schwamm auf den Fleck auftragen werden.

Obstflecken
Heidelbeerflecken auf Kleidern gehen einfach mit einem Tintenkiller weg. Mit der Löschseite über den Fleck reiben und danach ganz normal waschen. Blaubeerflecken lassen sich am besten mit heisser Milch entfernen. 
Allgemein bei Obstflecken gilt:  

Je frischer der Fleck, desto besser die Chance ihn restlos beseitigen zu können. Entweder hilft eine Mischung aus Buttermilch und Zitronensaft, mit der du das Kleidungsstück einige Stunden einweichst. 
Oder du nimmst Wein- oder Zitronensäure (zehnprozentige) oder eine Mischung aus Salmiakgeist und Wasserstoffperoxid (erhältlich in der Apotheke). Damit den Fleck vorsichtig betupfen und mit lauwarmem Wasser danach gründlich auswaschen.

Kleidung beim Waschen schützen
Um Baumwollkleidung vor dem Ausleiern zu schützen, pack die Sachen vor dem Waschen in einen Kissenbezug. Den verschliesst du gut und rein damit in die Waschmaschine. 
So behalten alle Kleider ihre Form, da sie durch das Waschen und Schleudern nicht auseinander gezogen werden.
Base Caps, Kappen oder Mützen werden aus Erfahrung schnell dreckig, verlieren in der Waschmaschine aber ihre Form. Ein guter Tipp: Ab damit in die Spülmaschine! 
Die Kappen einfach auf eine passende runde Schüssel ins obere Fach der Spülmaschine legen. Dann die Spülmaschine wie gewohnt einschalten und durchlaufen lassen.  
Um die Maschine nicht so leer zu starten, ist es auch möglich im unteren Abteil nur leicht verschmutztes Geschirr oder Töpfe mit zu waschen.

Wusstest Du,  dass du Waschmittel sparen kannst, wenn du drei bis vier Tennisbälle zur Wäsche in die Maschine legst? 
Das spart fast die Hälfte an Waschmittel und nebenbei wird die Wäsche wie "von Hand" durchgeknetet. Dadurch wird die Wäsche nicht nur besonders sauber, sondern auch richtig flauschig weich - den Weichspüler kannst du dir sparen! Schont zusätzlich noch die Umwelt ... 

Damit Weisses auch weiss bleibt, hilft ein Tütchen Backpulver. 
Auch eine Mischung aus Backpulver und Essigessenz, die einfach in das Weichspülerfach gegeben wird, ist besonders wirksam gegen einen Grauschleier. 







Written by Blogger: (click picture for more info and stats)







ÄHNLICHE POSTS FINDEST DU IN DIESER CATEGORY







0 Kommentare:

Meist geklickt