Powered by Blogger.

Zitronen machen schön!

Sauer macht lustig, eine alte Weisheit. Doch sauer macht nicht nur lustig, sondern auch schön! Zumindest wenn man Zitronen nimmt dafür.

Zitrone - ein natürliches Erfrischungs- und Beauty-Produkt!

Besonders die ätherischen Öle der Zitrone wirken wunderbar anregend und belebend. Deshalb findet man sie auch als wichtigen Bestandteil in vielen Duft- und Pflegeprodukten.

Denn schon allein beim Duft dieses Muntermachers aus dem Mittelmeerraum fühlen sich viele erfrischt. 

Die besten Zitronen sollen aus Sizilien und von der südfranzösischen Küste rund um Menton stammen. Dort wird übrigens auch alljährlich ein grosses Fest zu Ehren dieser Frucht veranstaltet (gleich nachlesen in unserem Reisefieber-Blog).

Von dort haben wir Dir auch ein paar tolle Tipps mitgebracht, was man noch so alles mit dieser Frucht "anstellen" kann. Einfach mal ausprobieren, funktioniert tatsächlich!

Köstliche Erfrischung. Zitronensaft ist reich an Vitamin C - mit Wasser verdünnt und etwas Zucker oder Ahornsirup ein herrliches, erfrischendes Getränk, ein Muntermacher bei Stress und Müdigkeit. Soll manchmal auch gegen Kopfschmerzen wirken.

Zitronen-Kur gegen Falten an Kinn und Hals. Wer sich im Bereich von Kinn und Hals eine kleine Schönheitskur gönnen will, sollte folgendes Rezept ausprobieren.

Dazu nimmst Du ein Ei, trennst das Eiweiss und schlägst das steif. Dann den Saft von einer geviertelten Zitrone hinzu und das Ganze etwa 30 Minuten auf Kinn und Hals einwirken lassen. Diese Packung hat eine straffende Wirkung auf die Haut und lässt Dich wieder jünger aussehen! Nach der Einwirkzeit mit warmem Seifenwasser abwaschen und eincremen.

  
Zitronensaft gegen schlechten Atem. Du hast gleich einen wichtigen Termin und kein Mundwasser im Haus?  Spül einfach Deinen Mund mit dem Saft einer Zitrone, danach einfach runterschlucken. Schmeckt beinhart, hilft aber top!

Zitronensäure tötet nämlich die "Geruchsbakterien" ab und erzeugt einen angenehm frischen Atem. Tipp: Anschließend den Mund mit Wasser nachspülen, da die Säure ansonsten den Zahnschmelz schädigen könnte.

Zitronen-Kur für die natürliche Hautreinigung (gegen Schuppen). 

Schuppen (oder Kopfjucken) lassen sich mit Zitronensaft behandeln, indem Du die Kopfhaut mit 2 EL Zitronensaft einmassierst. Spül die Haare zusätzlich mit einer Zitronenlösung (1 TL Zitronensaft und 250ml warmem Wasser) und anschließend mit warmem Wasser. Einmal täglich angewendet, sollten Kopfjucken bzw. Schuppen bald verschwinden.

Gesichtspflege mit Zitronensaft. Zitronensaft kann auch bei schuppiger Gesichtshaut und Alterserscheinungen helfen. Der Saft reinigt die Haut nicht nur porentief, sondern vermindert auch die Schuppenbildung deutlich.

Dazu musst Du nur einmal täglich das Gesicht mit Zitronensaft abwaschen und anschließend mit warmem Wasser nachspülen.

Tipp: Vermeide, dass Dir Zitronensaft in die Augen kommt - das ist richtig unangenehm!






Written by Blogger: (click picture for more info and stats)







ÄHNLICHE POSTS FINDEST DU IN DIESER CATEGORY







0 Kommentare:

Meist geklickt